Montag, 22. März 2010

Erste Entdeckungen




Heute mussten wir schon um 7 Uhr aufstehen, weil wir um 8.15 Uhr bei der Schule sein mussten und den Einstufungstest ausfüllen mussten. Leider hat doch nicht alles ganz so gut geklappt, wie wir uns das vorgestellt haben...
Wir haben uns nämlich mit der Métro verfahren und sind deshalb eine ganze Stunde zu spät erschienen. Das hat allerdings niemanden gekümmert, man hat uns einen Test gegeben, den wir dann ausgefüllt haben. Komischerweise ohne Zeitbegrenzung. Zwischendurch mussten Nicole und ich noch einen mündlichen Test mit einem französischen Lehrer machen. Der hat uns dann hinterher sofort gesagt, in welches Niveau wir kommen, ohne unsere schriftliche Leistung zu bewerten! So kommt es auch, dass Nicole leider in der falschen, zu leichten Stufe ist. Hoffentlich kann das morgen sofort geändert werden...
Nach der Schule haben wir was im 3-Sterne-Restaurant (MacDonalds) gegessen, sind nochmal kurz nach Hause gefahren und anschließend zur Bastille gelaufen. Achtung, wir sind GELAUFEN! Wir wohnen nämlich so nah dadran. Da wird sich unser Geschilehrer aber freuen, wenn er die tollen Fotos sieht ;-)
Von der Bastille aus sind wir durch ein paar schöne Seitenstraßen geschlendert und haben danach die Rue die Rivoli unsicher gemacht :-D Wir haben auch schon - wer hätte das gedacht - was Hübsches gefunden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...