Mittwoch, 24. März 2010

Wie die Pariser Musik hören



Was mir heute noch einmal aufgefallen ist: Kopfhörer scheinen im Moment bei den Parisern total im Trend zu liegen. Jeder, der hier Musik hört, trägt Kopfhörer. Und die sind vorzugsweise kunterbunt. Ganz anders als bei uns in Deutschland, wo man ja schon schräg angeguckt wird, wenn man sich damit auf die Straße traut. Aber hier in Paris ist das total normal und - wie gesagt - einfach nur angesagt. Die Pariser sind anscheinend gerade auf dem Retrotrip.
Wir sollten uns ein Beispiel daran nehmen. Nicht nur weil Paris die Modehauptstadt überhaupt ist, sondern weil dieser Trend auch noch gut für unsere Ohren ist. Schließlich werden die durch Kopfhörer nicht so sehr geschädigt wie durch Stöpsel. So viel dazu ;-)


Heute sind Nicole und ich NICHT zu spät zum Unterricht erschienen. Wir saßen pünktlich um 9 Uhr auf unseren Plätzen. Leider hatten wir auch noch nachmittags 3 Stunden, was echt langweilig war, weil wir ein Lied gehört und hinterher analysiert haben. War ich froh, als wir endlich um 17.15 Uhr gehen konnten. Danach haben wir uns bei MacDonalds gestärkt und sind mit der Métro nach Hause gefahren.
Heute Abend wollen wir wahrscheinlich noch rausgehen und austesten, was man hier in unserem Alter alles machen kann :-P

Hier noch ein Foto vom Forum des Halles

1 Kommentar:

  1. Hab jetzt auch nen Blog, wünsch dir viel Spaß noch in Paris! :)
    Steffen :*

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...