Samstag, 31. Juli 2010

Hochzeit

video
die letzten Nachtschwärmer auf der Tanzfläche um ca. 4.30/5.00 Uhr. 
Das Video ist leider nur sehr kurz und dunkel, weil ich 1. weiter bedienen musste und 2. nicht so auffällig das Licht an meiner Handykamera anmachen wollte :D

Gestern musste ich von 15 Uhr bis ca. 5.30 Uhr auf einer Hochzeit kellnern, die mein Vater teilweise organisieren musste, da er die Getränke geliefert und die Partyzelte, in der die Hochzeit stattfand, aufgebaut hat. Es waren ca. 180/190 geladene Gäste und wir hatten dementsprechend viel zu tun, obwohl wir 10 oder 11 Kellner waren. Wir mussten uns nämlich nicht nur um die Getränke kümmern, sondern auch die Vorspeise servieren (obwohl wir nichts mit dem Essen zu tun hatten!!) und die Tische abräumen. Außerdem gab es Sektempfang und wir mussten zum Essen Wein usw. anbieten, sowie am Ende der Mahlzeit mit Hochprozentigem rumgehen.
Wären die Gäste nur alle in den Zelten geblieben. Aber dem war natürlich nicht so, sodass wir auch draußen immer für Verpflegung sorgen mussten. Außerdem hat die Tatsache, dass der Schwiegervater der Braut sehr sehr streng und unfreundlich war, nicht dafür gesorgt, dass wir uns entspannen konnten.
Ich wunder mich immer wieder, wie viel einige Leute trinken können! Auf der Hochzeit wurde Unmengen getrunken! Wo lassen die das? Das kann doch nicht im Magen bleiben? Ich wäre schon zehn Mal tot, wenn ich solche Mengen an Alkohol trinken würde. Einfach unglaublich!
Nicht verwunderlich war es also, als wir einen Mann im Gras liegend sahen, als wir nach Hause fahren wollten. Ich war so froh, als die Hochzeit endlich vorbei war, weil ich schließlich einen langen Tag hinter mir hatte und ich (fast) jede Stelle meines Körpers spüren konnte. Die letzten Leute wären immer noch geblieben, wären sie nicht höflich "rausgeschmissen" worden. Die Musik wurde nämlich ausgestellt und das war ein Wink für die Leute, endlich zu gehen, den sie allerdings nicht verstehen wollten.
Trotzdem war es insgesamt betrachtet, ein toller, lehrreicher Tag ;-)

1 Kommentar:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...