Mittwoch, 14. Juli 2010

Tagging

Soeben wurde ich von Aimée getaggt und mache mich sofort freudig an die Arbeit.

1. Was machst du in den Ferien?
Vor genau einer Woche bin ich aus dem Urlaub zurückgekommen. Ich war für zehn Tage auf Fuerteventura mit Familie und meiner Freundin. Ansonsten finde ich wieder mehr Zeit zu lesen und kann mich nun endlich einmal den Büchern widmen, die während der Schulzeit liegen geblieben sind. Außerdem fahre ich mit dem Schülerferienticket durch die Gegend (morgen z.B. nach Osnabrück) und treffe mich mit Freunden.

2. Was ist dir wichtiger : Deine Kamera oder deine Klamotten?
Meine Klamotten sind mir wichtiger, müsste ich mich zwischen den beiden zur Auswahl stehenden Dingen entscheiden. Denn wer will schon gerne nackt herumlaufen? Nein, mal ganz im ernst: Meine Klamotten bedeuten mir eindeutig mehr, da sie auch viel mehr wert sind als meine Kamera. Und außerdem würde ich mich ja gegen eine Vielzahl von Klamotten für nur EINE Kamera entscheiden.

3. Empfindest du das Iphone als wichtiges Statussymbol?
Nein, überhaupt nicht. Vor allem in Paris ist mir aufgefallen, dass sehr viele Franzosen eins besaßen. Das beweist meiner Meinung nach aber gerade, dass das Iphone kein Statussymbol ist und dass es sich nahezu "jeder" leisten kann. Schließlich kann man ja einen Haufen Geld dafür ausgeben, damit es jeder sieht, aber trotzdem bei anderen Dingen sparen. Somit zeigt das Iphone nicht, dass man viel Geld oder etwas in der Richtung hat.

4. Besitzt du Apple Produkte? Wenn ja: Sind sie zu deiner Zufriedenheit? 
Nein, ich überlege allerdings mir ein MacBook anzulegen, obwohl ich immer noch nicht ganz davon überzeugt bin.
 
5. Bist du von unserer Deutschen Mannschaft enttäuscht?
Klar bin ich etwas enttäuscht, dass wir im Endeffekt nicht Weltmeister 2010 geworden sind, aber das ist bestimmt nicht unserer Nationalelf in die Schuhe zu schieben. Schließlich haben die Jungs alles gegeben und man muss auch bedenken, unter was für einem riesigen Druck sie stehen, da alle so viel von ihnen erwarten. Wie sagt man so schön: Sie sind trotzdem die Sieger der Herzen ;-)

6. Treibst du Sport und wenn ja: welchen?

Ja. Im Verein spiele ich Badminton, was immer freitags stattfindet. Nebenbei fahre ich manchmal Inliner oder gehe joggen, wenn ich mich dazu aufraffen kann.
Außerdem fahre ich während der Schulzeit vier Tage die Woche 40 Minuten Fahrrad.
 
7. Wie oft wurdest du schon getaggt?
Gerade zum ersten Mal. Danke dafür! :-)
 
8. Findest du, dass das Bloggen einen großen Teil deines Lebens eingenommen hat?
Als "großen Teil" würde ich es nicht bezeichnen, denn das hört sich so dramatisch an, was nicht heißen soll, dass es mir egal ist. Ganz im Gegenteil: Ich blogge, wenn ich Lust dazu habe und mir etwas einfällt. Aber das Bloggen soll nicht meinen Tag bestimmen.


Und wie das so ist, bin ich jetzt an der Reihe und muss mir acht neue Fragen ausdenken, die ich dann an acht Blogger schicke:

1. Verreist du in den Sommerferien?

2. Was ist dein Traumjob?

3. Hast du Haustiere? 

4. In welchem Land würdest du am liebsten wohnen?

5. Welche Sprachen sprichst du?

6. Was trägst du am liebsten?

7. Was möchtest du dir als nächstes anschaffen?

8. Was ist dein größter Traum?

Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...