Dienstag, 30. August 2011

Nerd [nɜːd] - Fortsetzung




















Kommentare:

  1. Beautiful outfit!
    Your clutch pops the monocromatic look, and that makes you look very unique :)

    See you and have a nice day!

    AntwortenLöschen
  2. Heyhey, danke für dein Kommi! Wirst ab heute verfolgt! :)

    AntwortenLöschen
  3. Mit der Brille erinnerst Du mich an Waynes- World, Du bist der zweite Garth auf diesen Bildern, besonders auf dem vorletzten. Außerdem sitzt die Hotpants viel zu hoch.

    AntwortenLöschen
  4. @Anonym: Garth :D Dankesehr! Schön, dass du so viel Ahnung von Mode hast und weißt, dass High-Waist-Shorts - wie der Name im Übrigen schon verrät - auf der HÜFTE sitzen müssen :D Da ist aber jemand ganz begabt was die englische Sprache angeht.

    AntwortenLöschen
  5. Ah, okay, hab ich gar nicht gelesen, cool, dass Du´s mir nochmal erklärst. Tatsächlich steht Mode in meinem Leben nicht an erster Stelle, ich bin über Trends nicht so sehr informiert, weil man dabei so schnell vergisst, was einem wirklich selbst steht. Wenn man das einmal festgestellt hat, braucht man keine Trends (außerdem ist es viel cooler, sich einmal im Monat ein wirklich schönes Teil, das langlebig ist, von NoaNoa oder so zuzulegen, als 10 von irgendeinem schwedischen Massenproduzenten, die qualitativ möglicherweise minderwertig sind). Nun gut, komischer Trend mit den Pants da, hoffentlich setzt sich das nicht durch und wenn, dann möglichst nur bis Kleidergröße 38. Was nicht auf Dich bezogen ist.

    AntwortenLöschen
  6. @Anonym: Hättest du den Mut gehabt und mir deinen Namen da gelassen, hätte ich dir direkt auf deiner möglicherweise eigenen Seite (?) antworten können ;-)

    Denkst du, Mode stünde in meinem Leben an erster Stelle? :D Da irrst du dich ganz gewaltig. Es ist ein Hobby von mir, das aber nicht überhand nimmt: Ich weiß schon, wie ich meine Prioritäten zu setzen habe.
    Trotzdem interessiere ich mich sehr für Mode, was mir auch schlecht jemand verübeln kann. Ich kenne mich einigermaßen gut mit Trends aus, mach aber lange nicht alles mit (Beispielsweise hasse ich diese hässlichen Litas von Jeffrey Campbell oder Leoparden-Print, um nur zwei Beispiele zu nennen.). Dieses "Kostümieren" in diesem und in dem anderen gleichnamigen Post war ein kleiner Spaß: So habe ich mich nicht unter Leute gewagt :D

    Dann zu der Sache mit der H&M-Kleidung. Jeder muss doch selbst wissen, wo er einkauft und ob er eher auf Quantität oder Qualität setzt. Bei mir ist das ganz unterschiedlich: Ich kaufe sehr gerne bei H&M ein, einfach weil mir die Klamotten so gut gefallen. Da mache ich dann auch gerne Abstriche bei der Qualität. Andererseits investiere ich auch manchmal in qualitativ hochwertigere Kleidungsstücke.
    Schön, dass du es immer so zu machen scheinst. Für mich kommt das aber nicht in Frage. Dafür mag ich den Stil von H&M, Mango, Zara und Co. einfach zu gerne.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...